Ich bin so Vieles. Wie die Farben eines Regenbogens. Bunt. Wunderschön. Und alles passt zusammen. Es ist ein Teppich, der nicht nur in diesem Leben geknüpft wurde sondern über viele Jahrhunderte lang. Durch viele Leben hindurch.

 

Er enthält die Weite der amerikanischen Prärie, die Wildheit eines Mustangs, den Duft von Frangipani-Blüten, den unendlichen Himmel, das Feuer des Mittelalters, die scharfe Klinge eines japanischen Samurai, die Gebete eines Rabi, das Herz eines Entdeckungsreisenden und die Träume eines Aborigines. In mir singen die Lieder Hawaii's und die Mantren Indiens. In meiner Seele wohnt die Schönheit arabischer Poesie und der Klang keltischer Musik. Ich bin mit den Wikingern gesegelt und zog unter dem weiten Sternenzelt der Wüste mit den Beduinen.

 

Mir ist die Tiefe der Meere genauso vertraut, wie das satte Grün des Dschungels. Mein Herz jauchzt auf den Höhen der Berge und es schläft friedlich unter dem Schutz des Adlers.

 

Alles, was ich in mir trage, blüht in diesem Leben. Alles reicht sich die Hand und tanzt eine ganz eigene Weise. Alles, was ich bin, steht in keinem Lehrbuch. Es gibt keine Berufsbeschreibungen. Es gibt kein Studium dafür. Es gibt keinen geradlinigen Weg, den man Karriere nennt. Und es gibt kein Raster, in das man ich einordnen könnte. Ich bin ein Original. Unverwechselbar und absolut nicht kopierbar. 

 

Genau wie du....