Es sind Elemente, aus der Arbeit von Marshall B. Rosenberg, die ich verwende. Einzelne Elemente, denn das Ganz hat eine sehr strukturierte Form, der ich nicht folgen möchte. 

 

Aber die Art des Hinterfragens, des Rückversicherns und des Nachspürens über Worte; über die Art des Ausdrückens und über die Gefühle, die in mir aufsteigen bei dem, was ich höre, unterstützen meine Arbeit zutiefst.