Der Tanz mit den Buchstaben

 Zu Hause in den Sprachen der Welt

Laute, Silben, Worte, Sprachen - das Gefühl dafür habe ich mit auf diese Welt gebracht. Ich kann sie formen, kneten, mit ihnen jonglieren und alles ausdrücken, was in meiner Seele lebt. Ich habe das Gespür dafür, Dinge auf den Punkt zu bringen. Ich kann mit wenigen Worten den Kern auszudrücken und dabei die ganze Gefühlstiefe mit hineinschwingen zu lassen. Meine Worte verbinden beide Welten. Die innere und die äußere.

 

Sie bauen Brücken, wo es keine gibt. Sie schaffen Verbindungen, wo bisher nur Trennung war. Sie drücken die Liebe aus, die ich bin. Sie können das verständlich machen, was ich sehe und das, was in mir lebt. Sie sind in der Lage, die Seele einzufangen und in eine Sprache zu übersetzen, die auch der Verstand begreift. Es ist eine eigenständige Kunst, die da aus mir fliesst. 

 

Diese Fähigkeit blüht am Besten in der Sprache, mit der ich in diesem Leben aufgewachsen bin. Aber in mir ist auch die Leichtigkeit, in jeder Sprache mit den Wörtern spielen zu können und auf vollkommen unorthodoxe Weise Dinge zu beschreiben, die im Wortschaft gar nicht vorgesehen sind. In mir ist die Unbekümmertheit, mit den Worten und Sprachen dieser Welt zu spielen. In mir ist die Neugierde, die vielen wundervollen Zeichen der Schriften zu erkunden.

 

Ich sehe überall die Kreativität der Menschen und es macht mir unendliche Freude, in ihr zu baden und sie für mich verständlich zu machen. Ich kann innerhalb kürzester Zeit mit einer Sprache wenigstens die wichtigsten Dinge ausdrücken. Es fällt mir so leicht, die Laute zu lernen. Es fällt mir so leicht zu verstehen. 

 

Sprache ist mein wichtigstes Werkzeug. Sie ist ein Geschenk, die es mir ermöglicht, mein Sein in diese Welt hinauszurufen. Jede meiner Webseiten, all meine Arbeit lebt von dieser Fähigkeit. Und mit jedem Wort, das ich aufschreibe oder neu erfinde, fühle ich das Glück, meine Gaben voll und ganz zu leben. Das Glück der puren Schöpferfreude und Selbstverwirklichung..... 

 

Foto: Heike Würpel
Foto: Lilo Kapp / pixelio.de
Foto: kei ahnig / pixelio.de
Foto: Verena N. / pixelio.de
Foto: Jörg Kleinschmidt / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Gallus Tannheimer
Foto: steve prinz / pixelio.de
Foto: Rike / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Foto: luise / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de
Foto: Helene Souza / pixelio.de
Foto: adel / pixelio.de
Foto: margrit / pixelio.de
Foto: Oliver Mohr / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: luise / pixelio.de
Foto: Yvonne Voigt / pixelio.de
Foto: Markus Walti / pixelio.de
Foto: Anna Zerényi / pixelio.de