Ausbruch der Sonne

Ungeformtes Gestein

Flüssige Hitze

Ins Sein geschleudert

Und

Besungen

zu einer Wiege 

für die Menschheit

                © BrandtMarke / pixelio.de                      © Leander / pixelio.de                    © Dr. Stephan Barth / pixelio.de

Eine Eruption der Sonne hat unseren Planeten erschaffen. So entstand seine äußere Form. Aus den Geburtswehen des Lichtes in unserem Zentrum des Planetensystems. Feuer aus Feuer. Dampfende, glutheiße Materie, die sich erst Schritt für Schritt abkühlte und so langsam Platz machte für die Explosion der Lebensformen auf ihr. 

 

Diese Lebensformen entstanden nicht von allein. Sie hatten Paten, Helfer. Sie wurden ins Sein gesungen. Wie in einem großen Schauspiel, bei dem sich eine leere, bereite Bühne mit atmender, vibrierender Vielfalt füllt. 

 

Pflanzen, Tiere, alle Lebewesen, ihre Zusammensetzungen, ihre Gestalt, sie sind Resultat der Träume und Wünsche unserer Geburtshelfer. Wir waren diejenigen, die uns selbst diese Bühne bereitet haben. Gemeinsam, mit unserem Gesang. Wir haben den Ort geschaffen, an dem wir in unserer materiellen Form all die Erfahrungen machen können, für die wir hergekommen sind. Wir haben den Pinsel geschwungen. Auf der bis dahin leeren Leinwand. 

 

Wir haben uns geboren. Aus uns selbst heraus.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Uwe Kunze / pixelio.de
Foto: Thomas Wiesendahl / pixelio.de
Foto: M.E. / pixelio.de
Foto: Helena Souza / pixelio.de
Foto: Lutz Stallknecht / pixelio.de
Foto: angieconscious / pixelio.de
Foto: Bernd Kasper / pixelio.de
Foto: Erich Westendarp / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Foto: Uwe Kunze / pixelio.de
Foto: Harald Böttcher
Foto: jutta rotter / pixelio.de
Foto: Peter Habender / pixelio.de
Foto: Peter Habereder / pixelio.de
Foto: Luise / pixelio.de
Foto: Angelika Wolter / pixelio.de
Foto: Andrea Damm / pixelio.de
Foto: Helena Souza / pixelio.de
Erdenhimmel