Zusammenstoß und Machtprobe.

Rebellion und Aufbegehren.

Loslösen und Neudefinieren.

Die eigenen Flügel wachsen.

Nichts kann das Aufhalten.

Lebendige Urgewalt.

                  © Peter Schenk / pixelio.de                      © versonnen / pixelio.de                      © Momosu / pixelio.de

Aus dem behütetem Spielen und Erproben der Kindheit wird ein selbstständiges Gehen. Jugend ist eine Zeit des sich selbst neu definierens. Unabhängig von allen Vorbildern. Das kann friedlich und leicht vonstatten gehen, wenn die bisherigen Nesthüter den neuen Abschnitt unterstützen und ihn als echte Bereicherung betrachten, es kann aber auch zu einem extremen Machtkampf kommen. 

 

Egal, wie die Umgebung reagiert, die bisher schützend hinter uns stand, der Prozess lässt sich nicht stoppen. Das Leben bricht sich Bahn. Auch hier geschieht das auf allen Ebenen. Das Universum durchlebt, genauso wie die Erde und wir als Menschheit und Mensch eine Jugend.

 

Auf dem Weg zu einem neuen, eigenenständigen, unabhängigem 'Ich' wechseln wir zwischen den Extremen. Denn für eine Weiterbewegung braucht es erst einmal eine Standortbestimmung. Männliche und weibliche Kräfte werden bis über alle Grenzen hinaus ausgekostet. Sehnsucht nach Mutterschoßwärme wechselt mit Größenwahn. Rebellion brandet gehen starre Eingrenzungen. Rückzug, Umkehrschritte, Pausen und Einlenken sind nur von temporärem Wert, doch niemals dauerhaft. 

 

Es ist die Zeit, in der das Leben praktisch auf der Kippe steht. Eine Zeit, in dem sich alles in rasantem Tempo ständig neu sortiert und verändert. Eine Zeit ohne festen Boden unter den Füßen. Eine Zeit voller Schwanken. Die äußeren Begrenzungen fallen. Der Rahmen fällt auseinander. Dahinter wird ein neuer Horizont sichtbar. Dorthin geht die Reise. 

 

Frei. Unabhängig. Aufrecht. Kraftvoll. Aus dem Schößling wächst ein Baum.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Uwe Kunze / pixelio.de
Foto: Thomas Wiesendahl / pixelio.de
Foto: M.E. / pixelio.de
Foto: Helena Souza / pixelio.de
Foto: Lutz Stallknecht / pixelio.de
Foto: angieconscious / pixelio.de
Foto: Bernd Kasper / pixelio.de
Foto: Erich Westendarp / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Foto: Uwe Kunze / pixelio.de
Foto: Harald Böttcher
Foto: jutta rotter / pixelio.de
Foto: Peter Habender / pixelio.de
Foto: Peter Habereder / pixelio.de
Foto: Luise / pixelio.de
Foto: Angelika Wolter / pixelio.de
Foto: Andrea Damm / pixelio.de
Foto: Helena Souza / pixelio.de
Erdenhimmel